Leider müssen wir aus den bekannten aktuellen Gründen das Konzert von
„Peter Panka’s JANE“ vom 16.10.2020 auf den 17.04.2021 verlegen.

Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.
Wir hoffen sehr, dass das Konzert an dem neu angesetzten Termin dann auch stattfinden kann.

Wir setzen auf euer Verständnis für diese Maßnahme und bitten die damit verbundenen Umstände zu entschuldigen.
Damit Live-Konzerte nicht gänzlich verschwinden haben wir auch in schwierigen Zeiten versucht, ein aufwendiges Hygienekonzept zu erstellen, um Künstlern eine Bühne zu bieten.
Dass die aktuelle Corona Situation dann mit solcher Wucht alles außer Gefecht setzt, müssen wir leider so akzeptieren.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit gern zur Verfügung.


BACK TO LIVE

Das Konzert mit „Peter Panka’s JANE“ am 16.10. 2020 in der Warsteiner Music Hall muss aus organisatorischen Gründen verschoben werden. Neuer Termin ist der 22.01. 2021. Tickets behalten ihre Gültigkeit und können auch weiterhin über www.live-dortmund erworben werden.   Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr VVK: 25,00€ zzgl. Gebühren und Versand

Die Rockgruppe aus Hannover existiert seit 50 Jahren, gab am 5. Dezember 1970 ihr erstes Konzert und galt vor allem in den Siebzigern als Prototyp der so genannten Krautrock-Generation. Bis heute konnte die Band in ganz Europa, Asien und Amerika an die zwei Million Schallplatten verkaufen, ihr 76er Bühnenwerk Live At Home wurde mit Gold ausgezeichnet, im September 1977 erhielten die Musiker zudem das ‘Goldene Brain Label’ ihrer Plattenfirma.

Krautrock heißt das Phänomen, das vor mehr als 30 Jahren aufkam und in der jüngsten Zeit eine beachtliche Renaissance erlebt. Seinen Namen verdankt der Krautrock wohl dem britischen DJ John Peel.

Einigen der Krautrocker ist es gelungen die Musikgeschichte um ein wirkungsmächtiges Kapitel zu bereichern. Mit Klängen, die mal New Wave vorwegnehmen, mal als Blaupause für Techno gelten, mal in den Heavy Metal hinein wirken und mal für sich eine ganz eigene Welt schaffen und von Sex-Pistol Johnny Lydon bis zu den Red Hot Chili Peppers rezitiert wurden und werden. Die Folgen für die internationale Rock- und Popmusik lässt sich heute in einer Referenzliste ablesen, die von Brian Eno über David Bowie bis Afrika Bambaataa reicht.So bleibt es dabei, es gibt eine vielfältige musikalische Welt zu entdecken, die Welt von Peter Pankas Jane, Epitaph, Karthago, Guru Guru, Amon Düül II, Brith Control und viele mehr..

Über 50 Jahre Bandgeschichte, Plattenverkäufe im Millionenbereich, Gold-Awards, und eine weltweite treue Fangemeinde sollten eigentlich für sich sprechen. So bunt wie die Covergestaltung ihrer zahlreichen Alben, so abwechslungsreich wie die stilistische Ausrichtung ihrer Songs und so vielschichtig wie die unterschiedlichen personellen Konstellationen: Die Hannoveraner Rockgruppe Jane lässt sich nicht mit einigen wenigen Attributen beschreiben.

Seit 1994 aber, nach einem Urteil über die Namensrechte, seit faktisch der Name JANE also nicht mehr existiert, spielten Peter Panka, Werner Nadolny, Charly Maucher und Klaus Walz unter Namen “Peter Pankas JANE” weiter.

Die seit 2002 erzielten CD-Verkäufe im hohen fünfstelligen Bereich, sowie hunderte von erfolgreichen Konzerten, bezeugen die große Popularität der Band, die zu den besten Live-Bands in Deutschland zählen. Alle Infos zum Hygienekonzept und dem Ablauf der Veranstaltung findet ihr hier:

Kontaktverfolgung

Hygienekonzept

Anfahrt