Es soll weiterhin nicht sein: Die aktuelle Situation rund um die anhaltende Pandemie zwingt Heinz Rudolf Kunze seine Tour ein mittlerweile drittes Mal zu verschieben. Für alle Tourstationen wurden Nachholtermine für 2022 gefunden. Alle bereits gekauften Tickets behalten für die neuen Termine ihre Gültigkeit!

 

Heinz Rudolf Kunze äußert sich dazu:

„Liebe Fans, was für ein verrücktes Jahr. Leider lassen die aktuellen Zahlen und Prognosen es nicht zu, dass wir die große Tour mit Bandin diesem Jahr sinnvoll planen können. Wir möchten euch ein besonderes Konzerterlebnis bereiten und da gehören Konzerte in kleinen Boxen für uns nicht dazu. Deshalb haben mein Management und ich entschieden, die Tour ein weiteres und hoffentlich letztes Mal zu verlegen.

Bitte seid versichert: Wir versuchen gemeinsam mit den örtlichen Veranstaltern so viele Shows wie möglich zu spielen und machen uns keine Verlegung leicht. Wir wissen, dass ihr euch auf die Konzerte freut -ebenso wie meine Band, die Crewund ich auch -und dafür zum Teil lange Anreisen in Kauf nehmt.

Als kleines Trostpflaster planen wir in diesem Jahr noch viele tolle Überraschungen zum 40jährigen Bühnenjubiläum. Die Vorbereitungen laufen bereits.

Bleibt gesund!
Euer Heinz“

2020 hätte DAS Jahr werden für Heinz Rudolf Kunze werden können: Neues Label, neues Buch, neue Platte und eine niedagewesene Tour!Sein neues Album chartete mit Platz 3 hoch wie nie zu vor, für die anstehende Tournee wurden so viele Tickets verkauft wie noch nie. Was für ein Anlauf für das 2021 anstehende 40jährige Bühnenjubiläum!2020 wurde dann auch DAS Jahr für ‚HRK‘, doch ganz anders, als erträumt. Denn ihn ereilte, wie uns alle mit der Corona Pandemie eine nie dagewesene Situation. Zum ersten Mal in seiner langen Karriere muss der unermüdliche Musiker eine Tour verschieben, wie so viele andere Künstler. Mittlerweilegeht diese Verschiebung in die dritte Runde. Dennoch: Das Handtuch wirft HRK noch lange nicht.So schwierig und frustrierend die aktuelleSituation immer noch scheint: Die Entwicklung gibt auch Anlass zur Hoffnung, dass es 2022 nun endgültig wieder heißen kann: Bühne frei!Und bis dahin nutzt er die Zeit: 2021 werden noch einige Überraschungen aus dem Hause HRK auf uns zukommen!